"Unser Ziel ist es, Gelder zu sammeln und diese
nach den Wünschen und Bedürfnissen der Kinder und Lehrer einzusetzen und zu verteilen."


Kristina Filippi, 1. Vorsitzende

Der Förderverein

Das können Sie tun:

Die Elsa-Brändström-Schule ist eine Grundschule im Herzen des Frankfurter Westend. Der Förderverein existiert seit 1993 und zählt zur Zeit etwa 140 Mitglieder. Der überwiegende Teil der Mitglieder stammt aus der Elternschaft, aber auch Ehemalige, der "Schule-treu-Gebliebene" und Lehrkräfte unterstützen den Verein, worauf wir sehr stolz sind.

 

Der Schwerpunkt der Arbeit des Vereins liegt in der Unterstützung der Nachmittags-Arbeitsgemeinschaften (AG'en), die in enger Kooperation mit der Schulleitung und dem Internationalen Bund – dem Träger der erweiterten schulischen Betreuung – organisiert werden. Im vergangenen Schuljahre hat der Verein u. a. eine Chemie-AG, eine Rap.AG, sowie eine Kunst- und Töpfer-AG finanziert.

 

Das vielseitige Nachmittagsprogramm wird von den Schülern gerne angenommen, da sie sich außerhalb des Unterrichts in der Schule treffen können, um Sport zu machen oder anderen Hobbys nachzugehen. Auch der Töpfer-Ofen wurde mit Hilfe der Unterstützung des Fördervereins angeschafft, so dass die Schule wieder regelmäßig Töpfer-AGen anbietet.


Weitere vom Förderverein unterstützte Schulprojekte:

 

Pflege des Schulgartens

Schulbibliothek

Bezuschussung
von
Klassenfahrten

Schulfeste

Jährlicher Adventskranz im Foyer

Einschulungs-
feier